Befragung mit Jennifer Alice Jager

Befragung mit Jennifer Alice Jager

Prinzessin Fantaghiro

In Bann der weißen Wälder



Wie weit hast du dich an den film bzw. an dem Märchen orientiert?

Orientiert habe ich mich am Märchen. Die Filme sind ja auch eine Adaption, die sich nur grob nach der Vorlage richten. Die ersten beiden Teile greifen das Original auf. Vereinfacht geht es darum, dass zwei Königreiche im Krieg miteinander sind. Keiner der beiden Könige will nachgeben. Um den Krieg zu beenden, reist die junge Prinzessin Fantaghiro in das verfeindete Reich, gibt sich als Ritter und Mann aus und will den dortigen König zum Duell fordern. Auf dieser Idee basieren sowohl die Filme, als auch mein Buch.

Warum gerade eine Geschichte von Fantaghiro?

Ich liebe diese starke, unbeugsame Heldin einfach. Ich habe sie als Kind angehimmelt und musste ihr einfach ein Buch widmen. Schließlich sind Märchenadaptionen meine Passion und neben "Die Schöne und das Biest", "Brüderchen und Schwesterchen" und "Schneeweißen und Rosenrot", tut sich "Fantaghiro" einfach gut.


In wie weit Identifizierst du dich mit Fantaghiro?

Als Kind wollte ich immer so sein wie sie, aber das war ein Ideal, das ich anstrebte und nie wirklich erreichen konnte. Ich bin weder so mutig noch so kämpferisch wie sie. Vielleicht bin ich als Kind genauso frech gewesen und hatte ein ähnlich loses Mundwerk. Ich denke also, wenn ich mich mit ihr identifizieren kann, dann mit ihrer aufmüpfigen Seite.

Auf was hast du dein Hauptmerkmal gelegt?

Mir war es wichtig, dass sich Fantaghiro auch entwickelt. In den Filmen ist sie von Anfang an mutig und selbstsicher. Das ist sie auch in meinem Buch. Aber wirklich perfekt ist niemand und so muss sie bald lernen, dass nicht alles, was sie gänzlich ablehnt, so schlecht ist, wie sie immer glaubt.

Welche Charaktere (aus dem Film) hast du noch mit einfließen lassen?

Da habe ich mich ganz an das Originalmärchen gehalten. Darin kommen Fantaghiros Schwestern, ihr Vater und der verfeindete König vor. Wer nicht in der Verfilmung erwähnt wird, aber im Märchen eine tragende Rolle spielt, ist dessen Mutter. Auch sie habe ich eingebaut. Und dann gibt es da noch ein paar neue Charaktere, auf die der Leser gespannt sein darf. Was sich von den Filmen unterscheidet, sind die Namen. Denn im Originalmärchen, wird nur Fantaghiro namentlich genannt. So heißt zum Beispiel Romualdo nur in den Filmen Romualdo.

Würdest du mir dein Lieblingszitat verraten?

Da habe ich einige, aber passend zu der letzten Frage, ist dieses hier: »Wenn jeder Mensch um jeden Preis versuchen würde zu bekommen, was er will, würde es solche Orte und solche Wesen nicht mehr geben. Vielleicht ist es nicht schlimm, manchmal Angst zu haben - Angst davor, etwas zu zerstören, davor, andere zu verletzten oder sich selbst. Nicht jede Angst muss gleichbedeutend mit Feigheit sein.«


Danke Jennifer für die kleine Befragung die ich mit dir machen durfte!


Hier ein paar Infos zum Buch:

In­for­ma­tio­nen

Prinzessin Fantaghiro. Im Bann der Weißen Wälder
 
3,99 €inkl. MwSt.
Erscheint am 07.12.2017

In­halt

E-Book
Ein absolut berauschendes Wintermärchen von der Bestsellerautorin Jennifer Alice Jager
**Eine Prinzessin mit dem Mut eines Kriegers**
Fantaghiro ist nicht nur die Jüngste von drei Königstöchtern, sondern auch die Wildeste. Tagtäglich setzt sie sich über alle Regeln des Hofs hinweg, reitet, liest Bücher und streift oft stundenlang in den verbotenen Weißen Wäldern umher. Das geht schließlich so weit, dass ihr Vater sie auf dem königlichen Ball des Nachbarlands nicht als seine Tochter vorstellen möchte. Für Fantaghiro kein Problem. Ohne zu zögern schneidet sie sich ihr schönes Haar ab und gibt sich als Stallbursche aus, um ihre Schwestern begleiten zu können. Als sie dann aber unterwegs angegriffen werden, steht sie plötzlich vollkommen alleine und nur mit einem Stock bewaffnet dem gut aussehenden Schwertkämpfer Alessio gegenüber – und der hält sie für einen Jungen…  
»Prinzessin Fantaghiro. Im Bann der Weißen Wälder« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.  
//Weitere märchenhafte Romane der Autorin:
-- Sinabell. Zeit der Magie
-- Being Beastly. Der Fluch der Schönheit
-- Secret Woods 1: Das Reh der Baronesse
-- Secret Woods 2: Die Schleiereule des Prinzen//



Rezension zu Vampires of Eden

Vampires of Eden 

Bluterwachen

Sabine Schulter


Inhalt

**Die Geschichten hinter den beliebten Vampiren der Nachtpolizei**
Nach den dramatischen Ereignissen der letzten Monate kehrt ein wenig Ruhe auf den Polizeirevieren ein. Die perfekte Zeit also, um einen Blick in die Vergangenheit zu werfen. Denn wie sind die Rudelmitglieder um Melody und Eden überhaupt zu Vampiren geworden? Während Unruhestifter und Frauenversteher Rich vor seiner Verwandlung mit den Folgen des Krieges zu kämpfen hatte und Karis und Toja ihre Arbeit als Undercover-Agenten genossen, sah Ivys Leben in Paris weniger rosig aus. Und auch die anderen Vampire haben ihre ganz persönliche Lebensgeschichte zu erzählen…
Der Spin-off zur Bestsellerreihe »Melody of Eden«, in dem die Geheimnisse hinter jeder der beliebten Nebenfiguren endlich gelüftet werden.
»Vampires of Eden« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.
//Dies ist ein Roman aus dem neuen Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

//Alle Bände der mitreißenden Vampir-Reihe:
-- Melody of Eden 1: Blutgefährten
-- Melody of Eden 2: Blutwächter
-- Melody of Eden 3: Blutrache
-- Melody of Eden: Alle 3 Bände in einer E-Box
-- Vampires of Eden: Bluterwachen (Der Spin-off zu Melody of Eden)//


Meinung

Das Cover ist diesmal in Lilatönen gehalten und im Vordergrund stehen Melody und Eden zu mindestens interpretiere ich es so. Im Hintergrund die Nachtpolizei. Die Farben harmonieren sehr gut miteinander und das Cover passt natürlich zu den Vorgänger Bände.
Es ist ja auch ein Diamant aus dem Dark Diamonds Verlag.

Wie immer hat mich Sabine Schulter´s flüssiger Schreibstil voll und ganz überzeugt. 
Es ist alles sehr gut beschrieben. Jede einzelne Geschichte berührt einen. Vor und nach jeder Geschichte gibt es ein Zwischenspiel von Eden und Melody.

Am Anfang sagen wir erstmal Eden und Melody "Hallo" was natürlich sehr schön ist, da ich diese Charaktere wirklich liebe. Sie besuchen Edens Schwester und Nichte was ich persönlich wahnsinnig spannend empfunden habe. Die Geschichte erzählen aus anderen Länder und Zeitepochen. Mich hat fasziniert wie die Autorin sich für jeden Charakter wirklich etwas ganz spezielles erfunden hat und so merkt man auch das sie selber sehr nah an den Nebencharakteren hängt.

Aber natürlich war es sehr spannend endlich was über die anderen Charaktere zu erfahren. Wie sie zum Vampir wurde und warum sie so sind wie sie sind!

Mich hat das Spinn-Off voll und ganz überzeugt. Es war mal wieder spannend von vorne bis hinten total spannend und herzergreifend. Ich liebe diese Reihe und jeder sollte das Spinn-Off lesen.

Von mir bekommt "Vampires of Eden" 5/5 Sterne!

Danke an Dark Diamonds für das Rezensionsexemplar!

Hier bekommt ihr es:
https://www.carlsen.de/epub/vampires-of-eden-bluterwachen-der-spin-off-zur-romantischen-vampir-reihe-melody-of-eden/91944
Ebook
D: 4,99 €
A: 4,99 €
Seiten 318
Alter ab 16 Jahren
ISBN 978-3-646-30039-0


Rezension zu Das göttliche Mädchen

Das göttliche Mädchen

Aimee Carter


Inhalt

Einen schlimmeren Geburtstag hat Kate noch nicht erlebt. Ihre Mutter ist sterbenskrank. Und Kate muss in die Kleinstadt Eden ziehen. Als sie auf der neuen Schule den geheimnisvollen Henry kennenlernt, gerät ihr Leben komplett aus den Fugen: Denn er ist Hades, der Gott der Unterwelt. Und er macht ihr ein verlockendes Angebot. Er wird ihre Mutter heilen, wenn Kate sieben Prüfungen besteht und sein Wintermädchen wird. Aber ob ihre Seele stark genug ist? Bisher haben alle ihr Scheitern mit dem Tod bezahlt.

"Eine Geschichte wie ein strahlendes Funkeln!"
Cassandra Clare, New York Times-Bestsellerautorin

Meinung

Das Cover hat sofort meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Ganz einfach dieses Cover ist ein totaler Eyecatcher und man will es unbedingt im Regal stehen haben. Man sieht einen Schatten eines Mädchens, die auf Goldene Blätter schaut.

Der Schreibstil ist sehr leicht und flüssig sehr verständlich, nur am Anfang ins besonderen der Prolog war sehr Rätselhaft für mich und hat mich ein bisschen enttäuscht. Sonst ist es aus Kates Perspektive geschrieben, so dass sich der Leser in die Person recht gut reinversetzen kann.

Die Charaktere und Schauplätze waren sehr gut ausgearbeitet.

Kate ist eine starke Persönlichkeit die für ihre Mutter alles tun würde. ich würde sie sogar als sehr willensstark bezeichnen. Manchmal konnte ich aber ihre Entscheidungen nicht nachvollziehen. Sie nimmt alles sehr schnell hin in Anbetracht der neuen Situationen.

Henry ist sehr geheimnisvoll, wie auch schon im Klappentext beschrieben. Er ist einer meiner Lieblingscharaktere in "Das göttliche Mädchen".

Die Grundidee der Geschichte war sehr faszinieren und spannend.
Mir hat die Geschichte zwar gefallen aber sie hat mich leider nicht umgehauen, so dass ich ihr nur 3/5 Sterne geben kann. Wer sich aber mit der griechischen Mythologie gepaart mit einem Jugendbuch identifizieren kann, ist hier genau richtig.

Danke an HarperCollins für das Rezensionsexemplar!


Hier bekommt ihr es:
https://www.harpercollins.de/buecher/young-adult/das-gottliche-madchen-harpercollins-ya
Taschenbuch 9,99€
Erscheinungstag: Mo, 13.11.2017
Bandnummer: 200034
Seitenanzahl: 304
ISBN: 9783959671651


Rezension zu Tempting Love - Spiel nicht mit dem Bodyguard

Tempting Love

Spiel nicht mit dem Bodyguard

J.Lynn


Inhalt

Er kann sie vor allem beschützen – außer vor sich selbst
Alana Gore ist es gewohnt, alles stets alleine zu regeln. Als sie jedoch Drohbriefe eines Stalkers erhält, wird ihr klar: Sie braucht Hilfe und zwar sofort. Sie wendet sich an Bodyguard Chandler Gamble, der von dem Auftrag alles andere als begeistert ist. Denn seine Regel Nummer 1 lautet: Schütze niemanden, den du in deinem Bett haben willst! Und die schöne Alana reizt ihn von der ersten Sekunde an. Doch als ihre Wohnung verwüstet wird, weiß Chandler augenblicklich, dass er für Alanas Sicherheit alles riskieren würde – auch sein Leben …

"Ein großartiges Finale!" The Readdicts 

Meinung

Erstmal kommen wir zum Cover von "Tempting Love - Spiel nicht mit dem Bodyguard", es ist gestaltet wie die anderen Bücher der Reihe nur das diesmal die Farbe Blau im Vordergrund steht. Es ist hübsch und sehr schlicht gehalten.

Wie immer war der Schreibstil von Jennifer L. Armentrout (J.Lynn) sehr flüssig und leicht, so dass man schnell in das Buch reinkam. Es ist das 3. Buch der Reihe und jedes Buch schließt mit einem Bruder also keine Angst ihr könntet es auch einzeln lesen.

Diesmal hatte ich kleine Anfangs Schwierigkeiten das lag an den Personen des Buches und zwar mit Alana Gore die ich in Teil 2 nicht besonders gut leiden konnte. Da sie aber die Hauptperson in "Spiel nicht mit dem Bodyguard" ist musste ich mich mit ihr und ihre Art auseinandersetzen.

Man lernt sie von einer ganz sensiblen Seite kennen und das berührt einen wirklich. Nach und nach lernt man sie gern zu haben und zum Schluss versteht man Alana und warum sie so ist wie sie ist.
Frau Gore ist nicht das typische verliebte Mädchen eher andersrum, aber sie macht es Chandler auch nicht einfach.

Chandler findet sie von Anfang an toll und sein Körper reagiert auch darauf aber er will es sich nicht eingestehen. Irgendwann geschieht etwas Wichtiges in dieser Geschichte und auf einmal sieht er Alana wie sie wirklich ist.

Alles in allem eine schöne und ergreifende Geschichte die definitiv spannende Momente verspricht.
Mir hat sie gut gefallen und "Tempting Love - Spiel nicht mit dem Bodyguard" darf natürlich nicht in meinem Bücherregal fehlen.

Von mir bekommt es 4/5 Sterne!

Danke an Netgalley und LYX für das Rezensionsexemplar!

Hier bekommt ihr es:
https://www.luebbe.de/lyx/ebooks/liebesromane/tempting-love-spiel-nicht-mit-dem-bodyguard/id_6234682
8,99
inkl. MwSt
Verkauf erfolgt durch DigitalStores GmbH
Download-Größe: 1 MB
Lyx
Liebesromane
267 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0632-5
Ersterscheinung: 24.11.2017